Author Topic: Entwicklungsfortschritt  (Read 25120 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline ElGrande-CG

  • Regular
  • **
  • Posts: 83
  • Karma: +1/-2
    • View Profile
Entwicklungsfortschritt
« on: November 27, 2010, 08:12:48 PM »
Das letzte Posting hier ist jetzt schon über einen Monat alt.

Daher von mir eine unverbindliche Frage an die Entwickler, ob es schon etwas neues gibt hinsichtlich neuer Versionen, wie die Entwicklung allgemein vorangeht etc. :)

Offline Eroli

  • Elite
  • *****
  • Posts: 2435
  • Karma: +22/-0
  • StealthNet Developer
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #1 on: November 28, 2010, 10:12:09 AM »
Da ich gerade fast fertig mit einem anderem Projekt bin, plane ich demnächst wieder etwas Zeit in StealthNet zu investieren. Einige Punkte, die mir dazu einfallen:

- Verbindungsverwaltung
- Uploadrotation
- Uploadprioritäten (rudimentär)

Ich habe zu diesen Punkten jedoch noch keiner tiefergehenden Gedanken gemacht, will deren Umsetzung jedoch noch mit den BetaTestern diskutieren.
Frühester Starttermin ist bei mir aber erst in 2-3 Wochen.

Hoffe das ist in etwa sowas, was du dir erhofft hast.

Einen schönen Sonntag noch an Alle :-)

Offline snsnsnsn

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 273
  • Karma: +10/-13
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #2 on: November 28, 2010, 04:12:44 PM »
Was ist eine Verbindungsverwaltung ? Kann man damit bestimmte Länder ausschließen ?

Offline Andylee

  • MaGOG
  • Elite
  • *****
  • Posts: 757
  • Karma: +17/-13
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #3 on: November 28, 2010, 05:27:57 PM »
warum sollte man? das würde nix ändern.
Ich bin Anti- (-christ, -alk, -kaffe, -tabak, -patent, -firefox)

Das Gewicht des Wortes steigt mit der Zahl der Zuhörer. Gebt Worten ein Gewicht!
de.wikisource.org

Offline Eroli

  • Elite
  • *****
  • Posts: 2435
  • Karma: +22/-0
  • StealthNet Developer
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #4 on: November 28, 2010, 05:36:11 PM »
Was ist eine Verbindungsverwaltung ? Kann man damit bestimmte Länder ausschließen ?

Ich dachte eher an eine dynamische Anzahl an Verbindungen zur optimalen Ausnutzung der Bandbreite.

Offline blewzahr

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 278
  • Karma: +21/-22
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #5 on: November 30, 2010, 04:37:42 PM »
hellau.

ich hab immer mal wieder ueber die uploadproblematik der grossen dateien nachgedacht.

ehrlich gesagt kann ich kein anonymisierungs/datenschutzproblem erkennen, wenn die clients z.b. wie auch frueher andere clients in anderen netzek z.b. emule/adonkey/torrents etc. eine wie auch immer festgelegte groesse (vielfaches der minimalen 32kbyte (hab ich das richtig in erinnerung?)) hochladen wuerden und dann rel. gesehen schnell zur naechsten evtl vorhandenen ge-queued-ten anfragen wechseln wuerden.


gerade kleine dateien die innerhalb weniger dieser 32kbyte minimalblockgroesse hochgeladen bzw verbreitet worden waeren, wuerde das echt helfen.


kurz gesagt: ich merke immer staerker auch im gegenseitigen test meiner versch aufgestellten clients, dass grosse dateien sehr stark das netz verstopfen und kleine dateien verhungern lassen.


dateifairness waere angebracht und nuetzlich.


da ihr ja jetzt seit ner kleinen weile die pakete besser im griff habt, transfers schneller starten, pakete schneller durchkommen, suchanfragen reaktiver sind, sprich die latenz von stealthnet-aktionen grundsaetzlich ordentlich gefallen ist, spricht doch jetzt einer erheblich haeufigeren rotation der uploads (implementierung beim upload wuerde ja voellig ausreichen, denn erzwungener stop des uploads einer datei und wechsel auf den naechsten queue-kandidaten wuerde ja genau das bewirken) nichts mehr entgegen.

oder?

mfg. gruss. $floskel $hoeflichkeiten $traumwelttextbausteingoeshere

vielen dank.

Offline grumml

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 222
  • Karma: +1/-1
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #6 on: December 03, 2010, 05:40:14 PM »
Es wäre halt schon ziemlich cool wenn man noch paar kleine Verbesserungen einpflegen könnte so nebenbei. Das Hochladen von Dateien die über der technisch realisierbaren Dateigröße liegen verhindern zum Beispiel. Dateien dieser Art verschwenden zumindest bei mir ziemlich viel Bandbreite.

Offline snsnsnsn

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 273
  • Karma: +10/-13
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #7 on: December 07, 2010, 09:05:52 AM »
Quote
Das Hochladen von Dateien die über der technisch realisierbaren Dateigröße liegen verhindern zum Beispiel.

Die 4 GB Grenze sollte doch durch ein neues Protokoll wegfallen ? Arbeitet da noch jemand dran und ist nächstes Jahr damit zu rechnen ?

Quote
kurz gesagt: ich merke immer staerker auch im gegenseitigen test meiner versch aufgestellten clients, dass grosse dateien sehr stark das netz verstopfen und kleine dateien verhungern lassen.

Das scheint aber nicht immer so zu sein. Bei kleinen Dateien bis 50 MB bin ich meistens schnell fertig, ich habe aber bisher keine einzige 700 MB Datei fertigbekommen.

Offline Sylar

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 192
  • Karma: +5/-2
    • View Profile
    • Stealthnet.fr
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #8 on: December 29, 2010, 12:03:23 AM »
it's true that the little files take less time to come than a files of 1 gigs...

I've seen that on a lot of files;)

Sometimes just to "wake up" sn i launch 3-4 dl of ebook or thing like that^^

i wish you and to all sn user,devellopers a merry christmass and a very happy new year.


I hope that 2011 will be a great year for Sn

Maybe the most important moment for us!!

Don't hesitate to talk about sn on all blog,forum or any board you can!!
We do like this during 6 month in the french team ( As you can see when you google "Stealthnet"  in a french browser^^) and it pay!!!!

my only wish for sn in 2011 is a new protocol to share more bigger files and a rotation of the download ;)


See ya next year everybody ;)


Offline ElGrande-CG

  • Regular
  • **
  • Posts: 83
  • Karma: +1/-2
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #9 on: February 26, 2011, 02:33:20 PM »
In der internationalen Sektion macht man sich Sorgen darum, dass das Projekt Stealthnet nicht mehr oder nur noch sehr langsam weitergeführt wird: http://board.planetpeer.de/index.php/topic,8723.msg41407.html#msg41407

Ich hoffe, dem ist nicht so. :)

Offline Lars

  • Elite
  • *****
  • Posts: 2191
  • Karma: +33/-5
  • RShare/StealthNet Developer
    • View Profile
    • regensburger.name
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #10 on: February 26, 2011, 07:55:24 PM »
Ich hoffe, dem ist nicht so. :)

Ich schaue hier zwar auch täglich rein, aber viel los ist wirklich nicht mehr...

Offline Äffchen

  • Mitquatscher
  • Elite
  • *****
  • Posts: 1390
  • Karma: +14/-7
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #11 on: February 27, 2011, 06:40:15 AM »
Ich bin auch noch täglich hier.

Offline Eroli

  • Elite
  • *****
  • Posts: 2435
  • Karma: +22/-0
  • StealthNet Developer
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #12 on: March 01, 2011, 04:59:31 PM »
Ich auch, aber die Prioritäten liegen derzeit bei Uni und Arbeit...

Offline grumml

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 222
  • Karma: +1/-1
    • View Profile
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #13 on: March 01, 2011, 07:31:35 PM »
Geht mir relativ ähnlich. Allerdings muss ich dazusagen, dass sich mittlerweile eine parallel Community mit ähnlicher Thematik in deutlicherem Graubereich aufgebaut hat, das ein Gewisses Wachstum in letzter Zeit gezeigt hat.
Es kommen dort auch relativ häufig Fragen bei denen auf dieses Forum verwiesen wird, aber anscheinend ist die Motivation gering in beiden Foren zu arbeiten. Außerdem gab es hier auch eine Zeit lang keine Möglichkeit sich zu registrieren, was natürlich auch nicht sonderlich förderlich ist.

Im Großen und Ganzen sehe ich den Bedarf der Masse für ap2p einfach noch zu gering. Mittlerweile weiß jeder Bildzeitungsleser wie er über OCH und Streaminganbieter sich Konsumerinhalte bequem, schnell und relativ "sicher" nach Hause holen kann.

Hätte meine Antwort gerne in den "quo vadis"-Thread gepostet, dort dürfen aber nur Moderatoren schreiben.

PS: Es gibt seit geraumer Zeit wieder einen SN Mod, was für mich zeigt, dass Entwicklerpotenzial und Zielgruppe zumindest noch vorhanden sind ;)

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Entwicklungsfortschritt
« Reply #14 on: March 01, 2011, 09:35:44 PM »
Geht mir relativ ähnlich. Allerdings muss ich dazusagen, dass sich mittlerweile eine parallel Community mit ähnlicher Thematik in deutlicherem Graubereich aufgebaut hat, das ein Gewisses Wachstum in letzter Zeit gezeigt hat.
Es kommen dort auch relativ häufig Fragen bei denen auf dieses Forum verwiesen wird, aber anscheinend ist die Motivation gering in beiden Foren zu arbeiten. Außerdem gab es hier auch eine Zeit lang keine Möglichkeit sich zu registrieren, was natürlich auch nicht sonderlich förderlich ist.
Warum die Registrierung hier eingeschränkt wurde, habe ich meiner Ansicht nach deutlich erklärt. Mittlerweile gibt es tägliche dutzende von Spambot-Anmeldungen, und ich habe weiß Gott besseres zu tun, als mich um so einen Sch... zu kümmern. Es tut mir zwar leid für die ehrlichen Anwender, aber solange ich kein probates Gegenmittel gegen diese lästigen Bots gefunden habe, wird sich an der Situation auch so schnell nichts ändern.

Quote
Hätte meine Antwort gerne in den "quo vadis"-Thread gepostet, dort dürfen aber nur Moderatoren schreiben.
Danke für den Hinweis, daran habe ich gar nicht gedacht.


Cheers,
Markus