Author Topic: Public Beta: StealthNet 0.8.7.6  (Read 5623 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline snsnsnsn

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 273
  • Karma: +10/-13
    • View Profile
Re: Public Beta: StealthNet 0.8.7.6
« Reply #15 on: June 09, 2010, 04:57:19 PM »
Mir fällt beim Prüfsummen berechnen auf daß sie trotz tausender noch zu bearbeitenden Dateien Pausen gibt in denen nichts oder langsamer berechnet wird. Die Prozessorlast von SN liegt teilweise nur bei 7-20 %. Wurden da Änderungen vorgenommen ?

Offline snsnsnsn

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 273
  • Karma: +10/-13
    • View Profile
Re: Public Beta: StealthNet 0.8.7.6
« Reply #16 on: June 11, 2010, 04:49:18 PM »
Ich habe jetzt folgendes festgestellt:

Nach jedem Neustart werden einige Zeit lang Prüfsummen für neue Dateien berechnet. Irgendwann hört das auf. Das ganze System verbraucht nur 50 % CPU Last. Auch wenn er arbeitet werden nie mehr als 90 % benutzt.
Kann das jemand nachvollziehen oder hat jemand eine Idee welches Ereignis dazu führen könnte daß SN aufhört Prüfsummen zu erzeugen ? Vielleicht eine kurzzeitige 100% CPU Last eines anderen Programmes ?

Ich finde diesen Zustand besser als das bisherige einfrieren. Aber wenn man die Priorität des Hashvorganges wieder etwas anheben würde könnte die CPU vielleicht besser ausgenutzt werden. Oder führt  das dann wieder zum einfrieren der Form ?

Offline T.Norad

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1625
  • Karma: +21/-1
  • StealthNet Developer
    • View Profile
Re: Public Beta: StealthNet 0.8.7.6
« Reply #17 on: June 11, 2010, 06:45:42 PM »
Ich habe jetzt folgendes festgestellt:

Nach jedem Neustart werden einige Zeit lang Prüfsummen für neue Dateien berechnet. Irgendwann hört das auf. Das ganze System verbraucht nur 50 % CPU Last. Auch wenn er arbeitet werden nie mehr als 90 % benutzt.
Kann das jemand nachvollziehen oder hat jemand eine Idee welches Ereignis dazu führen könnte daß SN aufhört Prüfsummen zu erzeugen ? Vielleicht eine kurzzeitige 100% CPU Last eines anderen Programmes ?

Ich finde diesen Zustand besser als das bisherige einfrieren. Aber wenn man die Priorität des Hashvorganges wieder etwas anheben würde könnte die CPU vielleicht besser ausgenutzt werden. Oder führt  das dann wieder zum einfrieren der Form ?
Ich könnte mir Vorstellen das hier keine 100% CPU-Auslastung erreicht wird, weil die DAten von Platte gelesen werden müssen. Vielleicht ist hier deine CPU schneller als die Platte.
Bei mir ist das auf jeden Fall so. Ob es nun einen Unterschied bei z.B. unterschiedlichen Arten von Dateien (also Urlaubsvideo oder selbstgemachte Musik) gibt kann ich nicht sagen.

Was ich sagen kann ist, das an der Prio des Hash-Threads nix verändert wurde.
Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

Offline snsnsnsn

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 273
  • Karma: +10/-13
    • View Profile
Re: Public Beta: StealthNet 0.8.7.6
« Reply #18 on: June 12, 2010, 07:07:11 AM »
Quote
Ich könnte mir Vorstellen das hier keine 100% CPU-Auslastung erreicht wird, weil die DAten von Platte gelesen werden müssen. Vielleicht ist hier deine CPU schneller als die Platte.

Das können wir ausschließen. Ich hashe die gleichen Urlaubsvideos auf derselben Festplatte wie immer, an dem Rechner wurden keine Änderungen vorgenommen. Bisher war es immer so daß SN einfrohr wenn ich das Verzeichnis hinzufügte. Ich mußte SN den ganzen Tag alleine laufen lassen damit er die bisherigen Daten eingelesen hatte und dann mind. eine neue Datei gehasht hatte damit beim beenden von SN die Datei geschrieben wird.

Jetzt werden die vorhandenen Verzeichnisse in 20 min. eingelesen aber dafür funktioniert das hashen nicht mehr richtig. SN hat nun von vielen tausenden Dateien etwa 300 gehasht. Jetzt gerade verbraucht SN nur 6% der CPU Zeit, 76 % sind ungenutzt. Die sharedfiles.xml wird jedoch regelmäßig aktualisiert, zuletzt vor 5 min.

Kann es sein daß SN selbst schon immer beim hashen so sparsam war und der behobene Fehler mit der eingefrohrenen Form die Prozessorlast, die nie unter 100% war, verbraucht hat ?