Author Topic: Fehler in Gnunet 0.81a  (Read 1952 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline snsnsnsn

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 273
  • Karma: +10/-13
    • View Profile
Fehler in Gnunet 0.81a
« on: February 20, 2010, 08:46:45 AM »
Gestern habe ich das Programm problemlos starten können. Es waren aber nur 2 Knoten ohne Dateien vorhanden. Heute kommt zuerst in der Oberfläche der Fehler:

"Fehler beim Lesen von Informationen vom Hintergrundprozeß Gnunet."

Nach mehreren Versuchen geht ein DOS Fenster auf und meldet:

""Warnung: Bekanntmachung von uns zwecklos: Bis jetzt sind uns keine anderen Knoten bekannt."

Da kommen folgende Fragen auf:

1. Wie kann überhaupt jemals irgendeine Verbindung zustande kommen wenn jeder erste der es versucht zurückgewiesen wird ?

2. Ist das Programm so unbrauchbar daß noch nichteinmal die Entwickler das Programm durchgehend laufen lassen und wenigstens ein paar Testdateien einstellen ? So kann das doch nichts werden.

3. Wie hoch ist die Geschwindigkeit im Vergleich zu Stealthnet ? Lohnt es sich überhaupt in diesem Netzwerk etwas anzubieten ?

Offline ndurner

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 176
  • Karma: +5/-1
  • Planet Peer Community
    • View Profile
    • Nils Durner
Re: Fehler in Gnunet 0.81a
« Reply #1 on: February 20, 2010, 07:44:16 PM »
1. Wie kann überhaupt jemals irgendeine Verbindung zustande kommen wenn jeder erste der es versucht zurückgewiesen wird ?
Nicht sicher, ob ich die Frage verstehe. Die Warnung bedeutet nicht, dass andere Knoten zurückgewiesen werden, sondern meldet "lediglich", dass derzeit keine anderen Knoten verbunden sind, denen die lokalen Knotenkontaktdaten zur Weiterleitung übertragen werden könnten.

Quote
2. Ist das Programm so unbrauchbar daß noch nichteinmal die Entwickler das Programm durchgehend laufen lassen und wenigstens ein paar Testdateien einstellen ? So kann das doch nichts werden.
Wenn sich das auf die 2 verbundenen Knoten von gestern bezieht: meine Windows-Workstation ist gerade zu 61 Knoten verbunden, aktuell dürften mehr als 511 Knoten online sein.
Testdaten (im Sinne des Wortes) sind von mehreren Knoten üblicherweise rund um die Uhr verfügbar.

Quote
3. Wie hoch ist die Geschwindigkeit im Vergleich zu Stealthnet ? Lohnt es sich überhaupt in diesem Netzwerk etwas anzubieten ?
Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von mehreren Faktoren ab. Aber da GNUnet auf Sicherheit und nicht auf Geschwindigkeit hin optimiert ist, würde ich pauschal "langsamer" sagen.