Author Topic: Testfile-Package PCCCC  (Read 2506 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Andylee

  • MaGOG
  • Moderator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 757
  • Karma: +17/-13
    • View Profile
Testfile-Package PCCCC
« on: July 11, 2009, 09:13:46 PM »
Hallo geschätzte Beta-Tester!

Um in Zukunft ohne große Vorbereitungen und Vorarbeit Szenarien mit Dateien unterschiedlicher Größe und mit vielen Quellen testen zu können, haben wir uns im Beta-Team folgendes überlegt:

Wir stellen Copyright-freie (unter CC-Lizenz stehende) Dateien in einer Collection bereit. Ihr könnt uns bei unserer Arbeit unterstützen, indem ihr diese Collection und die darin befindlichen Dateien ladet und einfach in einen Ordner speichert (diesen müsst ihr natürlich dann freigeben).

Für das Testfile-Package haben wir uns natürlich auch einen tollen Namen überlegt: PCCCC (Package Containing Creative Commons Content)

Und hier der Link für euch:

Code: [Select]
stealthnet://?hash=E49FB15FD315179A2E57D2E09944FE7E8BF675FF9B49E0F093911547E8FDB99E369B51494386BFCBCEE692878771B72A959A7D65532F7603E2964F84616D0644&name=Testfiles_complete.sncollection&size=15700
Viel Spaß und danke für eure Mithilfe!

PS: Uns ist es auch eine große Hilfe, wenn ihr eure Tests generell mit diesen Testfiles durchführt. Falls wir mit einer öffentlichen Beta-Version in einem Testnetz testen, um den Betrieb des Produktivnetzwerkes nicht zu stören, müssen wir sogar darauf bestehen, dass ausschließlich mit diesen Dateien getestet wird.
Wir bitten hier um euer Verständnis und eure Mithilfe!

EDIT: Da der Link bei einigen nicht zu funktionieren scheint, habe ich die Collection hier angehängt. bitte das Archiv entpacken und die collection öffnen!
« Last Edit: July 12, 2009, 07:51:48 AM by Andylee »
Ich bin Anti- (-christ, -alk, -kaffe, -tabak, -patent, -firefox)

Das Gewicht des Wortes steigt mit der Zahl der Zuhörer. Gebt Worten ein Gewicht!
de.wikisource.org

Offline blewzahr

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 278
  • Karma: +21/-22
    • View Profile
Re: Testfile-Package PCCCC
« Reply #1 on: July 12, 2009, 07:46:49 PM »
kann jemand die gesamtgroesse dieser collection und die genauen inhalte mal genauer listen? was ich bei stealthnet noch schlecht geloest finde ist, dass inhalte von collections nach dem aufloesen ungruppiert und schlecht wiederauffindbar in der queue landen, ohne chance ein bischen ordnung bei zu behalten.

vielleicht weitere spalte mit collectionsname, oder list/gridview mit unterbaum zum ausklappen dass inhalte von collections einem oberelement untergeordnet sind und dort weiterveraenderbar.

greets.

Offline Glühwürmchen

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 108
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Re: Testfile-Package PCCCC
« Reply #2 on: July 13, 2009, 07:32:53 AM »
kann jemand die gesamtgroesse dieser collection und die genauen inhalte mal genauer listen? was ich bei stealthnet noch schlecht geloest finde ist, dass inhalte von collections nach dem aufloesen ungruppiert und schlecht wiederauffindbar in der queue landen, ohne chance ein bischen ordnung bei zu behalten.

vielleicht weitere spalte mit collectionsname, oder list/gridview mit unterbaum zum ausklappen dass inhalte von collections einem oberelement untergeordnet sind und dort weiterveraenderbar.

greets.

Und der generierte Ordnername bei Collections sollte evtl der Collection-Name sein... nicht einfach nur 'Collection'... oder meinetwegen Collections/CollectionName :-)

Offline Doc Honke

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1374
  • Karma: +21/-8
    • View Profile
Re: Testfile-Package PCCCC
« Reply #3 on: July 14, 2009, 07:51:07 PM »
kann jemand die gesamtgroesse dieser collection und die genauen inhalte mal genauer listen? was ich bei stealthnet noch schlecht geloest finde ist, dass inhalte von collections nach dem aufloesen ungruppiert und schlecht wiederauffindbar in der queue landen, ohne chance ein bischen ordnung bei zu behalten.

vielleicht weitere spalte mit collectionsname, oder list/gridview mit unterbaum zum ausklappen dass inhalte von collections einem oberelement untergeordnet sind und dort weiterveraenderbar.

greets.

Gute Idee, stört mich auch! - Vielleicht erstmal den Collection-Namen dem Dateinamen voranstellen oder so, damits nicht zu viel Aufwand ist zum Programmieren?

@blewzahr: Lass uns über nen Enhancement-Eintrag im Bugzilla grübeln, ja?