Author Topic: OneSwarm 0.6.2 released  (Read 3843 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline crypton

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1699
  • Karma: +10/-0
    • View Profile
OneSwarm 0.6.2 released
« on: July 03, 2009, 01:58:41 PM »
Quote
  Version 0.6.2 (released )

New features in version 0.6.2:

    * Support for community servers
    * A friends table that enables multi-friend operations, sorting by ratio, last date connected, etc.
    * Rebuilt web UI with GWT 1.6
    * Friend groups
    * Remote access now permits saving files to the local machine


http://oneswarm.cs.washington.edu/builds/OneSwarm_0_6_2_macos.dmg

http://oneswarm.cs.washington.edu/builds/OneSwarm_0_6_2_windows_jre_7.exe

http://oneswarm.cs.washington.edu/builds/OneSwarm_0_6_2_linux_x86.tar.gz

http://oneswarm.cs.washington.edu/builds/OneSwarm_0_6_2_linux_x86_64.tar.gz

http://oneswarm.cs.washington.edu/builds/oneswarm_src.zip

Offline rb2k

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 297
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #1 on: July 04, 2009, 04:41:27 PM »
So wie ich das Protokoll verstanden habe macht der "support for community servers" oneswarm mehr oder weniger recht identisch zu stealthnet.
Wie ist denn so eure Erfahrung?

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #2 on: July 04, 2009, 05:00:39 PM »
So wie ich das Protokoll verstanden habe macht der "support for community servers" oneswarm mehr oder weniger recht identisch zu stealthnet.
Wie ist denn so eure Erfahrung?
Ich habe mir die letzte Version angeschaut, aber ich habe es nicht geschafft, innerhalb einer endlichen Zeit eine Verbindung zu anderen Peers zu erhalten. Nichtsdestotrotz werde ich mein Glück mit dieser Version nochmal probieren. 8)


Cheers,
Markus

Offline rb2k

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 297
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #3 on: July 04, 2009, 06:20:16 PM »
So wie ich das Protokoll verstanden habe macht der "support for community servers" oneswarm mehr oder weniger recht identisch zu stealthnet.
Wie ist denn so eure Erfahrung?
Ich habe mir die letzte Version angeschaut, aber ich habe es nicht geschafft, innerhalb einer endlichen Zeit eine Verbindung zu anderen Peers zu erhalten. Nichtsdestotrotz werde ich mein Glück mit dieser Version nochmal probieren. 8)

Also mit den Community Server Features hatte ich in 2 Minuten meine 10 Kontakte :)

Offline Flik

  • Regular
  • **
  • Posts: 27
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #4 on: July 07, 2009, 02:22:08 PM »
Ich hab noch eine Frage und ein Problem (weshalb ich hier fragen muß): Erst das Problem:

Das Board hier zeigt mir bisweilen keine Buttons, so daß ich keinen neuen Thread erstellen kann, und zwar auf der Seite, wo die ganzen Themen zu "Darknets" zu finden sind. Browser-Cache leeren und Werbefilter deaktivieren bringt keine Besserung. Lese ich einen Beitrag, sind auf der Seite dann Buttons da (sonst könnte ich nicht auf "reply" drücken).

Nun die Frage: Läd OneSwarm Dateien auch von mehreren Quellen gleichzeitig, falls vorhanden? Habe dazu noch nichts gefunden.

Danke! Flik
« Last Edit: July 07, 2009, 02:24:13 PM by Flik »

Offline Nemo

  • Global Moderator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 1303
  • Karma: +27/-0
    • View Profile
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #5 on: July 07, 2009, 03:13:10 PM »
Das Board hier zeigt mir bisweilen keine Buttons, so daß ich keinen neuen Thread erstellen kann, und zwar auf der Seite, wo die ganzen Themen zu "Darknets" zu finden sind. Browser-Cache leeren und Werbefilter deaktivieren bringt keine Besserung. Lese ich einen Beitrag, sind auf der Seite dann Buttons da (sonst könnte ich nicht auf "reply" drücken).
Dies tönt mir nach dem bekannten Problem mit dem Board-Profil. Einfach in deinem Profil das "Default"-Profil auswählen und es sollte wieder wie immer funktionieren.

Quote
Nun die Frage: Läd OneSwarm Dateien auch von mehreren Quellen gleichzeitig, falls vorhanden? Habe dazu noch nichts gefunden.
Soweit ich weiss, ist OneSwarm einfach gesagt ein anonymes BitTorrent-System auf einem Friend-to-Friend-Netzwerk. Somit ist jeder Besitzer eines Dateibruchstücks eine potentielle Quelle; ich nehme schwer an, dass man deine Frage mit JA beantworten kann. Die verwendete BitTorrent-Funktionalität wurde vom BitTorrent-Client "Azureus" (neuerdings "Vuze") übernommen.

Wie die Sache mit den Torrent-Dateien genau läuft, habe ich noch nicht ganz begriffen. Wird für jede freigebene Datei (oder Dateigruppe in Unterordnern) jeweils eine Torrent-Datei erstellt, die dann im Netzwerk herumkopiert wird? Irgendwie muss ja die Funktionalität der Trackerseiten im dezentralen Netzwerk ersetzt werden. Für jeden Torrentdownload muss eine komplette Torrentdatei mit den Hashwerten der Dateibruchstücken vorliegen. (die Funktion des Trackers wird vermutlich mit der "Vuze"-internen trackerlosen DHT ersetzt)


MfG,
Nemo.

Offline rb2k

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 297
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #6 on: July 07, 2009, 03:21:44 PM »
Nun die Frage: Läd OneSwarm Dateien auch von mehreren Quellen gleichzeitig, falls vorhanden? Habe dazu noch nichts gefunden.

Ja, mehrere Quellen und mehrere Pfade

Offline Flik

  • Regular
  • **
  • Posts: 27
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: OneSwarm 0.6.2 released
« Reply #7 on: July 07, 2009, 04:10:41 PM »
Danke! :-)