Author Topic: [Gelöst] OFF unter OpenSuSE 10.3 64 bit?  (Read 1913 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Zipsel

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
[Gelöst] OFF unter OpenSuSE 10.3 64 bit?
« on: January 21, 2008, 09:38:05 AM »
Hi zusammen,

hat jemand ne Ahnung, wie man OFF unter OpenSUSE 10.3 (64bit) zum Laufen bekommt?
Ein Binary wie für Ubuntu gibts ja nicht und das Installieren aus den CVS-Quellen scheitert bei mir daran, daß wxWidgets aus den SuSE-Repos keine Unicode-Unterstützung mitbringen.
Wenn ich dagegen versuche, wxGTK 2.8.7 direkt aus den Quellen mit --enable-unicode zu installieren, scheitert bereits der make-Aufruf von wxGTK...

Hat jemand eine Idee?
« Last Edit: January 21, 2008, 02:17:44 PM by Zipsel »

Offline Zipsel

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: [Gelöst] OFF unter OpenSuSE 10.3 64 bit?
« Reply #1 on: January 21, 2008, 02:29:29 PM »
OK, habs jetzt geschafft!
Falls es noch jemand braucht:
1.) wxGTK hier herunterladen: http://sourceforge.net/project/downloading.php?groupname=wxwindows&filename=wxGTK-2.8.7.tar.gz und auspacken
2.) Installieren mit
cd /path/to/wxGTK-2.8.7
mkdir gtk-build
cd gtk-build
../configure --enable-unicode --disable-shared
make
sudo make install
sudo ldconfig
3.) OFFsystem aus dem CVS ziehen:
cvs -z3 -d:pserver:anonymous@offsystem.cvs.sourceforge.net:/cvsroot/offsystem co off_network
Ins Verzeichnis wechseln mit cd ./off_network/build_gtk/
Dort die Datei "makefile" mit einem Texteditor anpassen, und zwar die Zeilen
WXPATH  = /usr/lib64
WXINCDIR= $(WXPATH)/wx/include/gtk2-unicode-release-static-2.8
oder:
WXPATH  = /usr/lib64
WXINCDIR= /usr/lib64/wx/include/gtk2-unicode-release-2.8 -I/usr/local/include/wx-2.8
(weiß nicht mehr genau, welcher Pfad funktioniert hat...)
make ausführen
starten mit ./offsystem

...gut ist, wenn man auf einem anderen PC kurzfristig einen weiteren Off-Client laufen hat, vpon dem man ein paar aktive Nodes kopieren kann. Bei mir war die Liste nach dem Start komplett leer...


Offline Zipsel

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: [Gelöst] OFF unter OpenSuSE 10.3 64 bit?
« Reply #2 on: January 23, 2008, 02:59:41 PM »
Beim Kompilieren aus den Quellen wird das Theme "default" nicht mit angelegt (Verzeichnis bleibt leer). Das sieht nicht nur häßlich aus, sondern läßt auch den Client crashen, sobald man eine Suche startet oder eine Datei per Store einstellen will! Änderungen an den Einstellungen sind nach einem Neustart verloren.

Diese Probleme sind bei mir völlig verschwunden, nachdem ich aus einer Windows-Installation einfach den Theme-Ordner auf den SuSE-PC kopiert habe.
Im CVS-Zweig sollte daher zumindest das default-Theme mit rein!

CU,
Zipsel