Author Topic: Publish ip on gwebcache??  (Read 2977 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Argon256

  • Regular
  • **
  • Posts: 43
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Publish ip on gwebcache??
« on: January 05, 2008, 11:08:57 AM »
hallo muss ich ein haken machen bei publisch ip on gwebcash?? und wie sicher ist ants denn überhaupt??

Offline Nemo

  • Global Moderator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 1303
  • Karma: +27/-0
    • View Profile
Re: Publish ip on gwebcache??
« Reply #1 on: January 05, 2008, 04:41:48 PM »
Ich kenne zwar Ants nicht im Detail, kann dir aber generelle Antworten zu anonymen P2P-Netzwerken liefern:

-GWebCache ist ein Verfahren, bei dem ein Webserver die IP-Adressen der Peers (z.B. Gnutella-Clients) sammelt und somit Kontakte zu anderen Peers vermittelt. Falls dein Ants-Client längere Zeit online ist, so macht es sicherlich Sinn, wenn dein Ants-Client von anderen Ants-Peers kontaktiert wird. Dies führt zu einer besseren Integration ins P2P-Netzwerk (z.B. mehr Anonymität) und hilft neuen Peers beim Anschluss ans Netzwerk. Ich würde somit diese Funktion aktivieren.

-Bezüglich IP-Adresse publizieren: Den Betrieb von Ants kann man nicht verschleiern! Die Anonymität bei anonymen P2P-Netzwerken gilt nur für die Datentransfers über diese Netzwerke. In einem Thread zu I2Phabe ich dies genauer erläutert.
Die Verschleierung eines gesamten anonymen P2P-Netzwerkes wäre technisch realisierbar, es wäre einerseits ein Katz- und Mausspiel zwischen den Entwicklern und den Netzwerkadministratoren (Stichwort "Steganographie") und erschwert andererseits die Integration von neuen Peers (Stichwort "Darknet", ausserdem Unterschied Opennet/Darknet bei Freenet auf Wikipedia).


MfG,
Nemo.