Author Topic: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe  (Read 17726 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« on: June 08, 2007, 07:10:12 PM »
Wie versprochen findet ihr nachfolgend den Standard-Infotext zu StealthNet, in dem alles wissenswerte zu RShare/StealthNet kurz und bündig erklärt wird. Ihr könnt diesen Text direkt per copy & paste übernehmen, da er keine bbcodes oder sonstiges enthält.

Wichtig: Verwendet bitte ausschließlich diesen vorbereiteten Text, wenn ihr für RShare/StealthNet werben wollt. Das hat einfach den Grund, daß keine falschen oder halbwahren Informationen verbreitet werden sollen, sondern stimmige Fakten.

Wohlan denn, nun viel Spaß beim promoten von RShare/StealthNet :)


--- snip ---

===============================
StealthNet 0.8 Build 2007.6.7.1
===============================

Diese kurze Einführung in StealthNet soll vornehmlich neuen Usern einen kurzen Einblick in StealthNet geben und wissenswertes kurz und prägnant vermitteln.

1. Was ist StealthNet?
======================
StealthNet ist ein von Mitgliedern der Planet Peer Community weiterentwickelter und verbesserter anonymer P2P-Client für das RShare-Netzwerk, der auf dem quelloffenen RShare-Client basiert. Im Vergleich zum RShare-Client bietet StealthNet mehr Features wie Download Resuming (fortsetzen von unterbrochenen Downloads), deutsche Sprachunterstützung, Suchfilter für verschiedene Dateitypen usw.


2. Was sind die Unterschiede zwischen StealthNet und RShare?
============================================================
StealthNet 0.8 zeichnet sich durch folgende neue Features gegenüber RShare Chamäleon aus:

- Download Resuming erlaubt das Fortsetzen von unterbrochenen Downloads
- Verbesserte Bandbreitenzuweisung bei aktiviertem Up-/Downloadlimit
- Realtime-Hinzufügen/-Entfernen von geshareten Dateien/Verzeichnissen
- Es wird nicht mehr redundant von mehreren Quellen geladen
- Multilanguage Support (derzeit deutsch/englisch, weitere Sprachen folgen)
- Suchfilter für Dateitypen
- Vordefinierte Suche für Dateiendungen


Anfangs war StealthNet unter dem Namen RShare Community Edition (RShare CE) bekannt, doch aus verschiedenen Gründen wurde daraus schließlich der heutige Projektname StealthNet. Dies ist auch der Grund dafür, weshalb die Foren auf dem Planet Peer Board die Bezeichnung RShare/StealthNet tragen.

Beide Clients sind Open Source und damit im Quelltext verfügbar. Als Lizenz kommt die GPL zum Einsatz.

3. Funktionsweise
=================
Das RShare-Netzwerk sowie das zugrundeliegende Protokoll wurde von Lars für starke Anonymität verbunden mit akzeptablen Downloadraten entwickelt. Durch Traffic-Routing über andere Teilnehmer im RShare-Netzwerk sowie der Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung des Traffics wird ein sehr hohes Maß an Sicherheit und Anonymität erreicht.

Um an dieser Stelle jedoch nicht allzu sehr in die technischen Details abzutauchen, sei auf die ausführliche Dokumentation zu RShare/StealthNet im Planet Peer Wiki verwiesen:

a) RShare: http://www.planetpeer.de/wiki/index.php/RShare_%28German%29

b) StealthNet: http://www.planetpeer.de/wiki/index.php/StealthNet_%28German%29

4. Vorteile gegenüber anderen anonymen P2P-Netzwerken
=====================================================
Selbstverständlich ist StealthNet nicht der einzige anonyme P2P-Client. Es gibt davon noch eine ganze Menge wie ANts, MUTE usw. Allerdings hat StealthNet einen ganz entscheidenden Vorteil: Im Gegensatz zu den vorgenannten Mitbewerbern wird es nämlich _aktiv_ weiterentwickelt, wobei auch die Wünsche der Community einfließen. Weitere Vorteile im einzelnen:

- Unkomplizierter Einstieg auch für Anfänger möglich: Installieren, ggf. Portweiterleitung einrichten und los geht´s! Einfacher kann anonymes P2P kaum sein

- Moderne und Benutzerfreundliche Oberfläche: Durch die eMule-ähnliche Benutzeroberfläche unter Windows sind schnelle Erfolgserlebnisse garantiert, zumal sich die Oberfläche wahlweise auch auf deutsch umschalten läßt

- Schnelle Transfers: Gemessen daran, daß StealthNet ein anonymer P2P-Client ist, bietet es abhängig von verschiedenen Faktoren oft hohe Downloadraten, inbesondere bei kleineren Dateien

- Anti-Flooding-Maßnahmen sorgen dafür, daß das RShare-Netzwerk nicht sabotiert werden kann, z.b. durch Überflutung mit nutzlosen Datenpaketen

- Kommandozeilen-Client für Systeme mit Mono-Support wie Linux, OSX usw. verfügbar: Eine speziell angepasste Version ermöglicht auch Benutzern der o.g. Betriebssysteme die Teilnahme am RShare-Netzwerk

5. Warum StealthNet statt eDonkey & Konsorten?
==============================================
Ganz einfach: StealthNet wurde primär im Hinblick auf die Anonymität und damit auch die Sicherheit der User entwickelt. Im Gegensat zu konventionellen P2P-Netzwerken ist es nahezu unmöglich, die Anbieter von Inhalten zu ermitteln. Der komplette Traffic im RShare-Netzwerk wird sicher verschlüsselt; darüber hinaus werden Downloads stets über mehrere Nodes geroutet, so daß keine Zusammenhänge zwischen einzelnen Teilnehmern nachgewiesen werden können.

Speziell im Hinblick auf die teilweise sehr dubiosen Ermittlungsmethoden gegen Benutzer von regulären Netzwerken und dem geplanten Zugriff auf Verbindungsdaten bei Internet Service Providern für Rechteinhaber mit Einführung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland ab dem 1. Januar 2008 sollte jeder für sich selber entscheiden, ob er auch weiterhin ein großes Risiko eingehen möchte.
 
6. Downloads
============
Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und StealthNet gleich ausprobieren möchte, kann folgende Mirrors verwenden:

Planet Peer Download-Sektion (Download nur für registrierte Mitglieder möglich):

http://board.planetpeer.de/index.php/topic,2907.0.html

Mirrors:

http://www.stealthnet.de/download/stealthnet_setup.exe
http://www.stealthnet.de/download/StealthNet2007.6.7.1_Linux.zip

http://home.arcor.de/eroli/StealthNet/stealthnet_setup.exe
http://home.arcor.de/eroli/StealthNet/StealthNet2007.6.7.1_Linux.zip

http://www.screamingfist.de/download/stealthnet_setup.exe
http://www.screamingfist.de/download/StealthNet2007.6.7.1_Linux.zip
 
7. Unterstützung bei Problemen
==============================
Das RShare-Netzwerk wächst derzeit rasant, und dieser Trend wird sich mit StealthNet noch weiter verstärken. Es gibt deshalb eine große und hilfsbereite Community, die mit Rat und Tat gerne in den offiziellen Supportforen für RShare/StealthNet weiterhilft.

Deutsches Forum: http://board.planetpeer.de/index.php/board,67.0.html

Englisches Forum: http://board.planetpeer.de/index.php/board,68.0.html

Wiki mit ausführlicher Dokumentation: http://www.planetpeer.de/wiki

Direktlink zur StealthNet-Doku: http://www.planetpeer.de/wiki/index.php/StealthNet_%28German%29

Direktlink zur RShare-Doku: http://www.planetpeer.de/wiki/index.php/RShare_%28German%29

Bug Tracker für die Erfassung von Fehlern: http://www.rs71.net

StealthNet Subversion-Server: svn://www.rs71.net/rshare

Offizielle RShare-Website: http://www.rshare.de (Achtung, manchmal nicht erreichbar!)

--- /snip ---


Cheers,
Markus

Offline bbtux

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 229
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #1 on: June 08, 2007, 10:52:22 PM »
Wir haben was ganz wichtiges vergessen!, Da steht nirgens das man Dot.net dafür braucht^^ eben schon nen Freund gemeint, das startet ja garnicht^^ mußte ihm das erstmal mit Dot.net erklären....


Offline yoman

  • Regular
  • **
  • Posts: 41
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #2 on: June 08, 2007, 11:07:55 PM »
Wegen dotnet, dann macht doch eine ClickOnce Anwendung aus RShare?

Offline Siedlerchr

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 160
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • Siedlerchr.jeak.de
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #3 on: June 09, 2007, 07:49:23 AM »
Ich habe das mal noch erwähnt und dadrunter geschrieben, dass man .NET dafür braucht

Offline Glühwürmchen

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 108
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #4 on: June 09, 2007, 09:16:07 AM »
warum integriert ihr das nicht gleich bei der setup-erstellung?
Einfach bei den Startbedingungen checken ob's installiert ist. Wenn nicht, dann eine Fehlermeldung ausgeben, mit Link zuum Downlioad oder so.

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #5 on: June 09, 2007, 03:24:35 PM »
Wir haben was ganz wichtiges vergessen!, Da steht nirgens das man Dot.net dafür braucht^^ eben schon nen Freund gemeint, das startet ja garnicht^^ mußte ihm das erstmal mit Dot.net erklären....
Wenn ich so was lese, dann frage ich mich, ob manche Leute einfach zu faul oder zu dumm zum Lesen sind. :-X Warum wird wohl die Datei readme.txt beim Setup angezeigt, und warum steht in dieser Datei folgender Hinweis:

Quote
1. Voraussetzungen
==================
- Unterstützte Betriebssysteme sind Windows 2000, Windows XP und Windows Vista sowie Linux
- Microsoft .NET Framework in Version 2.0 oder 3.0 für Windows oder die aktuelle Mono-Version für den Einsatz auf Linux-Systemen

2. Bevor es losgeht
===================
- Stelle sicher, daß du das .NET 2.0/3.0 Framework installiert hast. Andernfalls erhälst du beim Start von StealthNet eine Fehlermeldung



Cheers,
Markus

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #6 on: June 09, 2007, 03:25:41 PM »
warum integriert ihr das nicht gleich bei der setup-erstellung?
Einfach bei den Startbedingungen checken ob's installiert ist. Wenn nicht, dann eine Fehlermeldung ausgeben, mit Link zuum Downlioad oder so.
Das wäre noch eine Option. Ich werde mal schauen, ob ich das ins Setup integrieren kann.


Cheers,
Markus

Offline Lars

  • Elite
  • *****
  • Posts: 2191
  • Karma: +33/-5
  • RShare/StealthNet Developer
    • View Profile
    • regensburger.name
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #7 on: June 09, 2007, 03:27:55 PM »
Wenn ich so was lese, dann frage ich mich, ob manche Leute einfach zu faul oder zu dumm zum Lesen sind. :-X Warum wird wohl die Datei readme.txt beim Setup angezeigt, und warum steht in dieser Datei folgender Hinweis:

Bleib ruhig, an solche Dinge musst du dich gewöhnen. Schlimm wird es ja nur, wenn du jeden Tag x-mal die Scheiße hören musst... Irgendwann wird man davon krank. Man kann Softwareentwicklung wohl wirklich nicht als Freizeitbeschäftigung ansehen, dass artet immer irgendwie aus.

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #8 on: June 09, 2007, 03:37:27 PM »
Wenn ich so was lese, dann frage ich mich, ob manche Leute einfach zu faul oder zu dumm zum Lesen sind. :-X Warum wird wohl die Datei readme.txt beim Setup angezeigt, und warum steht in dieser Datei folgender Hinweis:
Bleib ruhig, an solche Dinge musst du dich gewöhnen.
Keine Sorge: Nachdem ich mich nun fünf Minuten in meine Tastatur verbissen hatte, habe ich sie gerade wieder losgelassen. ;D

Quote
Schlimm wird es ja nur, wenn du jeden Tag x-mal die Scheiße hören musst... Irgendwann wird man davon krank. Man kann Softwareentwicklung wohl wirklich nicht als Freizeitbeschäftigung ansehen, dass artet immer irgendwie aus.
Ja, mit der Zeit kann das wirklich ziemlich nervtötend sein. Ich habe beruflich zwar nicht mit Softwareentwicklung zu tun, aber als 2nd Level-Support erlebe ich auch genügend Sachen, wo ich öfter mal einen Schreikrampf bekommen könnte. Auch in solchen Situationen stelle ich mir dann oft die Frage, ob Lesen können heutzutage eine eher seltene Gabe ist...;)


Cheers,
Markus

Offline Glühwürmchen

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 108
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #9 on: June 09, 2007, 03:43:04 PM »
warum integriert ihr das nicht gleich bei der setup-erstellung?
Einfach bei den Startbedingungen checken ob's installiert ist. Wenn nicht, dann eine Fehlermeldung ausgeben, mit Link zuum Downlioad oder so.
Das wäre noch eine Option. Ich werde mal schauen, ob ich das ins Setup integrieren kann.

@markus
mit was erstellt ihr das denn? mit VS2005 sollte es auf jeden fall gehen (ich glaube sogar automatisch)l, bei VS2003 müsste es eigentlich auch gehen. einfach mit rechte maus auf das projekt (nicht projektmappe) -> eigenschaften -> build -> erforderliche komponenten.

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #10 on: June 09, 2007, 03:45:06 PM »
@markus
mit was erstellt ihr das denn?
Mit InnoSetup. Ich weiß zwar, daß es rein theoretisch geht, aber ich muß mir das wie gesagt nochmal genauer anschauen.


Cheers,
Markus

Offline yoman

  • Regular
  • **
  • Posts: 41
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #11 on: June 10, 2007, 05:39:20 PM »
Ich sage es gerne nochmal.

ClickOnce!

Hab das noch nie ausprobiert. Einfach in Visual Studio 05 unter Projekt Eigenschaften kann man eine ClickAnwenng erstellen. Also, wenn .net nicht installiert ist dann wird es heruntergeladen und installiert...

Offline Lars

  • Elite
  • *****
  • Posts: 2191
  • Karma: +33/-5
  • RShare/StealthNet Developer
    • View Profile
    • regensburger.name
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #12 on: June 10, 2007, 05:52:06 PM »
Ich sage es gerne nochmal.

ClickOnce!

Hab das noch nie ausprobiert. Einfach in Visual Studio 05 unter Projekt Eigenschaften kann man eine ClickAnwenng erstellen. Also, wenn .net nicht installiert ist dann wird es heruntergeladen und installiert...

Dieses Verfahren hat aber leider nicht nur Vorteile... Unter Anderem unterliegen "ClickOnce"-Anwendungen verschärften Sicherheitsrichtlinien!

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #13 on: June 10, 2007, 05:56:33 PM »
Ich sage es gerne nochmal.
Wenn jemand auf deinen Beitrag antworten möchte, dann wird er das schon tun. Du mußt dich deswegen nicht wiederholen.


Cheers,
Markus

Offline yoman

  • Regular
  • **
  • Posts: 41
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: StealthNet-Informationstexte zur Weitergabe
« Reply #14 on: June 11, 2007, 09:54:56 PM »
Ich dachte hast übersehen. Du hast nicht geantwortet aber ich habe stark angenommen das Du es eigentlich getan hättest. Besonders auch deswegen weil Du auch sonst jede Diskussion führst (oder zumindest sagst wurde schon besprochen) sowie das bisher noch nicht angesprochen wurde.