Author Topic: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?  (Read 16979 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline bbtux

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 229
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #15 on: July 11, 2006, 07:46:31 PM »
Also ich bin auf den beiden Seiten angemeldet und verbunden:

ifreed.net and ubernode.org

funktioniert soweit ganz gut...

kann man seine Dynip einfach so von hand bei den refs eintragen? Oder kann man die auch fest bei freenet eintragen irgendwo?

Offline sonnentier

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #16 on: July 12, 2006, 01:03:11 PM »
Ich würde natürlich auch gerne mitmachen, nur kann ich freenet ja nicht installieren.. wie es im "offline installer?" thread steht..

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #17 on: July 12, 2006, 02:28:57 PM »
Ich würde natürlich auch gerne mitmachen, nur kann ich freenet ja nicht installieren.. wie es im "offline installer?" thread steht..
Bin momentan zwar noch beim Arbeiten, aber ich werde heute Abend mal einen Blick auf das von dir geschilderte Problem werfen.


Cheers,
Markus

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #18 on: November 08, 2006, 09:03:32 PM »
Nachdem es schon eine ganze Weile her ist, seitdem ich Freenet 0.7 das letzte Mal getestet habe, hat´s mich heute mal wieder gepackt. Um eines vorweg zu nehmen: Ich habe den Eindruck, daß der aktuelle Freenet 0.7 Build wesentlich besser (sprich: performanter) läuft als die letzten Versionen.

Der Kontakt zu anderen Peers wird nach wie vor entweder über den den IRC Channel und den direkten Ref-Austausch hergestellt, oder man bedient sich alternativer Methoden wie dieser hier: http://refex.s-coding.nl/index.php

Generell ist auch die Auswahl an Content gewaltig gestiegen, und wer den Installationsaufwand nicht scheut, dem möchte ich Freenet 0.7 auf jeden Fall für einen Test nahelegen...8)


Cheers,
Markus

Offline itronic

  • Regular
  • **
  • Posts: 60
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #19 on: March 15, 2007, 08:20:22 AM »
Ich will Freenet 0.7 auch bald mal wieder testen, habe es in der Vergangenheit aufgegeben nachdem es nie funktioniert hat. Ich finde das Darknet-Konzept aus Sicherheitsgründen sehr gut, aber es dauert zu lange bis man online sein kann und es ich auch zu kompliziert für Anfänger und schreckt ab. Hoffentlich ist 0.7 wenigstens wirklich schneller, gelesen habe ich davon. 

Also ifreed.net und ubernode.org sind offline, gerade für solche Seiten wäre doch I2P hervorragend. Ich glaube die Zukunft liegt sowieso in der Verbindung dieser beiden Netze.

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #20 on: March 23, 2007, 12:38:23 PM »
Verfolgt eigentlich jemand intensiv die aktuelle Entwicklung von Freenet? Ich tue es nämlich nicht, und deshalb werfe ich einfach mal folgende Frage in in die Runde: Ist Freenet 0.7 eigentlich nur als reines Darknet gedacht oder gibt es damit eines Tages auch wieder die Möglichkeit, sich (wie beim alten Freenet) an einem öffentlichen Netz ohne Darknet-Funktionalität zu beteiligen?

Ich finde es nämlich sehr umständlich, Anschluß an das Freenet 0.7-Netzwerk zu bekommen, deshalb habe ich alle Aktivitäten in dieser Richtung auch erst einmal eingestellt.


Cheers,
Markus

Offline Metlock

  • rshare_developer
  • Regular
  • *
  • Posts: 70
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #21 on: March 23, 2007, 12:43:58 PM »
Laut der internetseite von Freenet Project wird es bald wieder eine version ohne darknet geben.


News vom 20 March, 2007


In the meantime, Freenet 0.7 continues to progress: Endless bugfixes interspersed with a significant increase in performance around Chritmas, substantial and ongoing improvements in memory usage, various security improvements, lots of work on the datastore, and more. The network continues to grow despite the naysayers and despite a major crypto bug that was fixed in 1010, forcing a partial network reset. This year we plan to implement opennet as well as further improvements to performance (we have a number of leads as to what is going on). Opennet will mean that new users no longer need to manually peer with total strangers - like in 0.5, the network will do it for them. Once they are connected to the network then they can add some of their friends ("true darknet connections") to increase their security.

If you haven't tried Freenet since our last announcement, please try it again. And if you haven't tried it since the first alpha release of 0.7, you should definitely try it out again. We are not releasing a second alpha because we want to deal with Opennet first.
« Last Edit: March 23, 2007, 12:46:30 PM by Metlock »

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #22 on: March 25, 2007, 12:31:08 AM »
@Metlock: Danke für die Info. In diesem Fall tut sich ja tatsächlich etwas Richtung opennet...:)

Wer trotzdem vorher schon mal reinschnuppern möchte und dennoch keine Lust auf langes Ref-Getausche hat, dem empfehle ich den Refbot. Ich habe ihn erst vor kurzem entdeckt und halte ihn für ein sehr nützliches und zeitsparendes Tool, wenn man Refs tauschen möchte - das macht der Refbot nämlich ganz allein und automatisch im Hintergrund, und damit kann man relativ zügig Anschluß an das Freenet 0.7-Netz finden.






Cheers,
Markus

Offline whynot

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #23 on: June 06, 2007, 10:56:46 AM »
Quote
Wer trotzdem vorher schon mal reinschnuppern möchte und dennoch keine Lust auf langes Ref-Getausche hat, dem empfehle ich den Refbot. Ich habe ihn erst vor kurzem entdeckt und halte ihn für ein sehr nützliches und zeitsparendes Tool, wenn man Refs tauschen möchte - das macht der Refbot nämlich ganz allein und automatisch im Hintergrund, und damit kann man relativ zügig Anschluß an das Freenet 0.7-Netz finden.

Danke ist ne geile Sache der Bot

Offline crypton

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1699
  • Karma: +10/-0
    • View Profile
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #24 on: August 10, 2007, 10:45:59 AM »
Hi

Also nun Funktioniert Opennet bei Freenet 0.7 auch musst nur node.opennet aktivieren und schon verbindet es sich zu den nodes.
Man muss für Opennet ein anderen Port Freigeben.

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Wie wäre es mit einem Freenet 0.7-Test?
« Reply #25 on: August 10, 2007, 10:53:28 AM »
Hi

Also nun Funktioniert Opennet bei Freenet 0.7 auch musst nur node.opennet aktivieren und schon verbindet es sich zu den nodes.
Man muss für Opennet ein anderen Port Freigeben.
Gut zu wissen...:)


Cheers,
Markus