Author Topic: Sicheres P2P mit Freunden( Secure P2P, Darknet , F2F )  (Read 8806 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline crypton

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1699
  • Karma: +10/-0
    • View Profile
Sicheres P2P mit Freunden( Secure P2P, Darknet , F2F )
« on: June 18, 2006, 07:49:16 PM »
Sicheres P2P mit Freunden (Darknet, F2F)

Mit diesen Anwendunge bis du nicht anonym aber dafür verschlüsselt und abhör sicher.
Du kannst es mit Vertrauenswürdingen Personen oder deinen besten Freunden nutzen und deine Privatsphäre schützen.

Die TOP 7 für 2009:


RetroShare
cryption method: OpenSSL

Alliance
cryption method: Diffie-Hellman key exchange + XOR/SSL/TLS

OneSwarm
cryption method: 1024 bit SSL

Ring Community
cryption method: RSA/AES

Gazzera
cryption method: SSL

Gazebo F2F
cryption method: OpenSSL

TCPFile
cryption method: SSL

Waste again
cryption method: RSA + Blowfish PCBC mode


VPN auf P2P Basis:

P2PVPN:
http://p2pvpn.sourceforge.net/

n2n:
http://www.ntop.org/n2n/


Anonymous Instant Messaging:
TorChat
TorChat is a peer to peer instant messenger with a completely decentralized design, built on top of Tor's location hidden services, giving you extremely strong anonymity while being very easy to use without the need to install or configure anything.

Anonymous Email Messaging:
Mixminion Message Sender
Mixminion is a third generation remailer design that is intended to make it possible to send anonymous email messages in such a manner that they cannot be traced back to their origin. Those interested in Mixminion's design details the Design document (PDF) should make for interesting reading.


http://www.planetpeer.de/wiki/index.php/Main_Page#Comparison_of_F2F.2FDarknet_clients

« Last Edit: August 27, 2009, 10:11:48 PM by crypton »

Offline crypton

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1699
  • Karma: +10/-0
    • View Profile
Re: Secure p2p (Darknet, F2F) clients mit Verschlüsselung [update 26.10.06]
« Reply #1 on: October 26, 2006, 12:32:40 PM »
habs heute mal upgedatet!

Offline mrmuh123

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
das is mal eine tolle liste :)

gibt es mittlerweile schon neue projekte in diese richtung?!

Offline yoman

  • Regular
  • **
  • Posts: 41
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Sicheres P2P mit Freunden( Secure P2P, Darknet , F2F )
« Reply #3 on: March 23, 2008, 09:24:01 PM »
Sagen wir mal so, welche davon sind schon brauchbar? Würde hier gerne Erfahrungen tauschen.

Also Retroshare macht zur Zeit beachtliche Fortschritte. NAT to NAT ist ein geniales Feature (obwohl ich selbst kein NAT habe aber viele meiner Kontakte) und das serverlose ist sowieso gut. Transfer ist auch gut. Überlege ob das Programm schon gut ist für den Produktivbetrieb.

Die anderen Projekte sehen auf den ersten Blick auch gut aus.

Offline crypton

  • Elite
  • *****
  • Posts: 1699
  • Karma: +10/-0
    • View Profile
Re: Sicheres P2P mit Freunden( Secure P2P, Darknet , F2F )
« Reply #4 on: April 08, 2008, 10:38:27 PM »
Habe die TOP 5 mal angedeutet die sind meiner meinung die favoriten momentan .

Gazzera kann schon mit RetroShare,TCPFile,Wasteagain mithalten,
GTK gui für Gazzera ist schon in Entwicklung.





« Last Edit: April 22, 2008, 08:19:04 PM by crypton »

Offline aalerich

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Sicheres P2P mit Freunden( Secure P2P, Darknet , F2F )
« Reply #5 on: April 09, 2008, 06:14:46 PM »
Darf ich als Neuling hier mal ganz doof fragen, wozu so etwas gut ist? Wo ist der Mehrwert im Vergleich zu einer verschlüsselten Datei (PW geht an die Freunde), die ich ins Muli packe oder zu Rapidshare hochlade?

Etwas verständnislos
aalerich

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: Sicheres P2P mit Freunden( Secure P2P, Darknet , F2F )
« Reply #6 on: April 09, 2008, 06:52:02 PM »
Darf ich als Neuling hier mal ganz doof fragen, wozu so etwas gut ist? Wo ist der Mehrwert im Vergleich zu einer verschlüsselten Datei (PW geht an die Freunde), die ich ins Muli packe oder zu Rapidshare hochlade?
Ich nehme mal RetroShare als Beispiel: In diesem Produkt stehen dir beispielsweise Chat und Filetransfer zur Verfügung. Damit hinterläßt du keine Spuren im Gegensatz zu Mails, die du übers Internet versendest (selbst wenn der Inhalt verschlüsselt ist) oder auf Rapidshare hochlädst. Außerdem würde ich keine Dateien über öffentliche Netze wie ed2k tauschen, selbst dann nicht, wenn die Dateien verschlüsselt sind - da bevorzuge ich doch eher die laut- und spurenlose Vorgehensweise...;)




Cheers,
Markus