Author Topic: i2phex und das zugehörige sourceforge Project  (Read 11211 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline postman

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 281
  • Karma: +5/-0
  • Planet Peer Community
    • View Profile
i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« on: November 04, 2005, 05:30:21 PM »
Bezugnehmend auf die Probleme mit der Art und weise
wie auf Sourceforge das i2phex Project angelegt wurde und
dass neue Nutzer zum schluss kommen könnten, dass es sich um die offizielle
Entwicklungsseite dieses Projekts handele, wurde von jrandom
in Vertretung von sirup und GregorK nachfolgende Bitte an die
sourceforge Verwaltung gesandt.


Quote

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Sourceforge support staff:

I'm writing you with regards to fraudulent activity on the part of
the user "im-p2p" [2] as a part of the "i2phex" [2] sourceforge
project.  The user, im-p2p, is not related in any way with the
actual I2Phex development effort, which is hosted on I2P's servers
[3][4][5].

As for statements of fact, I am the project manager and lead
developer of I2P, server administrator of the I2Phex servers, and
active developer with commit privilidges to the I2Phex CVS
repository.  As the server administrator of the I2Phex servers, I
can tell you that "im-p2p" has not participated in any way with the
actual I2Phex development process.  There have been no patches sent,
discussions made, or any contributions of any kind.  im-p2p is not
now, and never has been a part of the I2Phex team [6].

Sirup, the I2Phex lead, is not currently available, which is why I
am writing on behalf of the I2Phex team.  One may wish to review
sirup's forum post [7] regarding im-p2p's "www.i2phex.tk" site
reiterating that im-p2p has no relation to the I2Phex project.
Since sirup's post, im-p2p has registered the sourceforge project
account and redirected the url there, instead of to the old site
with dialers on it.

I2Phex is licensed under the GPL, so his bringing a copy of the code
to sourceforge is not a DMCA or other copyright violation.  However,
his continued misrepresentation of himself as the administrator of
the I2Phex project, as well as declarations that the sourceforge
account [2] as the I2Phex location is fraudulent and harmful to the
real I2Phex project.  It is im-p2p's right to fork the project, but
that is not what im-p2p is doing - they are misrepresenting
themselves and the sourceforge account.

I have been in touch with im-p2p through email to try to resolve
this amicably, as has GregorK[8], the lead developer of Phex [9],
which I2Phex is a port of.  Instead of providing either Gregor or
myself with the necessary administrative privilidges to remove the
fraudulent material, he has instead added us as users and demanded
certain features be developed before he will consider doing so.

I am seeking remedy under section 18 of SourceForge.net's terms of
service for one of three outcomes to address im-p2p's fraudulent
misrepresentation of his participation in the I2Phex team and of the
I2Phex SourceForge project account itself:
 1) removal of the i2phex project, as well as any subsequent
    accounts im-p2p registers to continue the fraud.
 2) allocation of either myself (as the current I2Phex lead) or
    GregorK (as the copyright holder for most of Phex, upon which
    I2Phex is based) as the project administrators
 3) clear indication on the i2phex account that it is not in any way
    related to the I2Phex development project.  This however may not
    be possible due to the project account's name itself.

I look forward to your response.  This email, and all others from me
can be authenticated with the PGP key B3E71C7D, located on the
keyservers or http://dev.i2p.net/~jrandom/.

=jr
[1] http://sourceforge.net/users/im-p2p/
[2] http://sourceforge.net/projects/i2phex/
[3] http://forum.i2p.net/viewforum.php?f=25
[4] http://dev.i2p.net/cgi-bin/cvsweb.cgi/i2phex/
[5] http://dev.i2p.net/mailman/listinfo/i2phex-cvs
[6] http://www.i2p.net/team
[7] http://forum.i2p.net/viewtopic.php?t=681
[8] http://sourceforge.net/users/gregork/
[9] http://sourceforge.net/projects/phex/
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.1 (GNU/Linux)

iD8DBQFDa5DxWYfZ3rPnHH0RAhcEAJ4zMAmUdrfYt61SjUOkM1K00HsNvwCdH0ae
SOnqN9LFiaOw0up9r8hRE6I=
=3FxS
-----END PGP SIGNATURE-----
--
postman@i2pmail.org
Postmaster and Administrator
http://hq.postman.i2p - I2P's free and anonymous Mailsystem

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #1 on: November 04, 2005, 07:13:32 PM »
Bezugnehmend auf die Probleme mit der Art und weise
wie auf Sourceforge das i2phex Project angelegt wurde und
dass neue Nutzer zum schluss kommen könnten, dass es sich um die offizielle
Entwicklungsseite dieses Projekts handele, wurde von jrandom
in Vertretung von sirup und GregorK nachfolgende Bitte an die
sourceforge Verwaltung gesandt.

Diese offizielle Reaktion seitens der I2P Devs war IMHO längst überfällig, und ich hoffe inbrünstig, daß dem schändlichen Treiben von Mr. "im-p2p" aka wasauchimmer nun ASAP Einhalt geboten wird. Solch dummdreistes Vorgehen darf keinesfalls toleriert werden.

Den hier muß man sich übrigens wirklich auf der Zunge zergehen lassen:

Quote
I have been in touch with im-p2p through email to try to resolve
this amicably, as has GregorK[8], the lead developer of Phex [9],
which I2Phex is a port of.  Instead of providing either Gregor or
myself with the necessary administrative privilidges to remove the
fraudulent material, he has instead added us as users and demanded
certain features be developed before he will consider doing so.

Ich glaube, das muß nicht weiter kommentiert werden.  :twisted:

CU,
Markus




Cheers,
Markus

Offline Nemo

  • Global Moderator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 1303
  • Karma: +27/-0
    • View Profile
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #2 on: November 04, 2005, 07:15:48 PM »
Bezugnehmend auf die Probleme mit der Art und weise
wie auf Sourceforge das i2phex Project angelegt wurde und
dass neue Nutzer zum schluss kommen könnten, dass es sich um die offizielle
Entwicklungsseite dieses Projekts handele, wurde von jrandom
in Vertretung von sirup und GregorK nachfolgende Bitte an die
sourceforge Verwaltung gesandt.
Quote
[...]
I look forward to your response.  This email, and all others from me
can be authenticated with the PGP key B3E71C7D, located on the
keyservers or http://dev.i2p.net/~jrandom/.
Leider sind solche Probleme erst der Anfang... Da sind anonyme Softwareentwickler in anonymen P2P-Netzwerken, die aber deshalb Schwierigkeiten haben, in der Öffentlichkeit auf ihre Rechte zu pochen. Und da sind Gauner, die einfach mir nichts, dir nichts die Arbeit anderer klauen oder vielleicht sogar die virtuellen Identitäten der Entwickler annehmen würden. Die Trojaner- und Spam-Plagen des Internets könnten bei genügend "Opfern" in solche Netzwerke überschwappen.

Sobald sich tausende von Leuten in einem anonymen P2P-Netzwerk tummeln, wird das "Web of Trust" eine wichtige Komponente. Mittels digitalen Signaturen wird untereinander über längere Zeit ein Vertrauensnetz aufgebaut, das die Gefahr von Fälschungen und Identitätsdiebstählen reduzieren kann.
jrand0m macht es richtig, er signiert alles mit GPG. Aber leider kann man nicht von allen Usern erwarten, dass sie jede Signatur prüfen und das Netzwerk nur mit äusserster Vorsicht benützen. Denn es besteht ja auch noch die Gefahr, dass plötzlich jemand oder eine Organisation mittels Social Engineering oder über das Web of Trust und einer Analyse aller signierten Aussagen eine Verbindung zwischen der virtuellen Pseudoidentität und dem "real life" herstellen könnten...

Aus diesen Gründen sollten Tools entwickelt werden, die den anonymen Benutzern eine sichere und komfortable Verwendung des anonymen Netzwerkes ermöglichen. Es sollte aber nicht zu sorglosem Umgang verleiten. Dies ist eine schwierige Gratwanderung für die Entwickler von Tools und GUIs zu anonymen Netzwerken...  :-P

MfG,
Nemo.

Offline noigeaR

  • Regular
  • **
  • Posts: 62
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #3 on: November 04, 2005, 09:48:04 PM »

Den hier muß man sich übrigens wirklich auf der Zunge zergehen lassen:

Quote
I have been in touch with im-p2p through email to try to resolve
this amicably, as has GregorK[8], the lead developer of Phex [9],
which I2Phex is a port of.  Instead of providing either Gregor or
myself with the necessary administrative privilidges to remove the
fraudulent material, he has instead added us as users and demanded
certain features be developed before he will consider doing so.

Ich glaube, das muß nicht weiter kommentiert werden.  :twisted:


sorry, muss das trotzdem noch kurz kommentieren. ist zwar off-topic, aber ich muss einfach... ;D
also ich habe ja schon einiges erlebt von closedshop/jetiants/euseval/boarduser666 wieauchimmer!
deshalb hier mein persönliches worst of closedshop!

  • da wäre zuerst mal die endlos lange liste seiner namen. hier mal 9 die mir gerade einfallen (gibt bestimmt noch ein paar mehr...). hier auf dem board hies er mal jetiantsuser, bevor sein account gelöscht wurde, jetzt ist er wieder da und heisst boarduser666. auf der mute mailingliste heisst er euseval und closedshop und es gibt sogar gespräche zwischen den beiden (schizophrenie?), auf slyck heisst er jetiants-tk-user, bei zeropaid heisst er abc_thelookoflove, bei sourceforge hat er sich als im-p2p angemeldet, auf betanews hat er seine sourceforge seite als jetiantsp2p angemeldet und auf dem i2p.forum heisst er guest (zusammen mit 20 anderen guests, aber er ist an seinem schrecklichen englisch leicht von den anderen zu unterscheiden  ;) )
  • er hat die mute entwickler wochenlang mit hunderten von mails auf der mailingliste genervt, sie sollen doch endlich end-to-end encryption implementieren und dann später hat er hier auf dem board gefragt, was asymmetrische verschlüsselung ist und ob man bei pgp die schlüssel per telefon weitergeben muss, weil ja einen schlüssel einfach so per e-mail zu schicken zu unsicher ist...
    http://board.planetpeer.de/index.php/topic,538.msg2318.html#msg2318
  • auch seine komische "ausrede" wegen den dialer seiten ist unglaublich (...the whole story, you april fools...)
    http://board.planetpeer.de/index.php/topic,787.msg2915.html#msg2915
  • und auch sein "englisch" ist immer wieder verblüffend. wie bescheuert muss man sein, dass man anstatt installed zu schreiben zuerst isntalled und dann sogar sitnaleld schreibt?
    http://board.planetpeer.de/index.php/topic,1155.msg5047.html#msg5047
  • aber die absolute krönung ist für mich seit heute der satz aus dem e-mail von jrandom
    Quote
    he has instead added us as users and demanded certain features be developed before he will consider doing so

also wer bis jetzt noch zweifel daran hatte, dass closedshop in die psychiatrie eingewiesen gehört...
 :twisted:

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #4 on: November 04, 2005, 10:14:05 PM »

sorry, muss das trotzdem noch kurz kommentieren. ist zwar off-topic, aber ich muss einfach... ;D
also ich habe ja schon einiges erlebt von closedshop/jetiants/euseval/boarduser666 wieauchimmer!
deshalb hier mein persönliches worst of closedshop!
Das mit dem nicht weiter kommentieren bezog sich auf mich, sonst hätte ich wahrscheinlich auch noch etwas weiter ausgeholt...;D

Aber deine Zusammenfassung ist wirklich interessant und sollte auch dem bis dato unbedarften Leser einen Einblick in die Psyche des Mannes (oder Kindes?) mit den tausend Nicknames geben ;)

CU,
Markus


Cheers,
Markus

Offline prototyp

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 119
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #5 on: November 06, 2005, 02:37:08 AM »
jo im emule-project forum ist er auch aktiv. leider find ich den namen nicht mehr, aber seine threads gingen immer um das gleiche  ;)
schickt mir keine mails, ich bin spamgourmet anhänger :-)

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #6 on: November 06, 2005, 08:19:11 PM »
Ich habe den Eindruck, daß solche Vorfälle bei Sourceforge keinen interessieren, denn die Seite ist immer noch aktiv. :(

CU,
Markus


Cheers,
Markus

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #7 on: November 06, 2005, 08:23:04 PM »
jo im emule-project forum ist er auch aktiv. leider find ich den namen nicht mehr, aber seine threads gingen immer um das gleiche  ;)

Trotz tausenden von Nicknames ist es immer wieder erstaunlich, wie schnell man die Handschrift von $NICKNAME erkennt...;D

CU,
Markus


Cheers,
Markus

Offline postman

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 281
  • Karma: +5/-0
  • Planet Peer Community
    • View Profile
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #8 on: November 07, 2005, 08:19:22 AM »
Ich habe den Eindruck, daß solche Vorfälle bei Sourceforge keinen interessieren, denn die Seite ist immer noch aktiv. :(

CU,
Markus

:)
Da wird jetzt wahrscheinlich erst einmal ein Untersuchungsausschuss gegründet :)
Ich werde mal jrandom fragen, ob er schon eine Antwort bekommen hat..

postman
--
postman@i2pmail.org
Postmaster and Administrator
http://hq.postman.i2p - I2P's free and anonymous Mailsystem

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #9 on: November 07, 2005, 10:29:55 AM »
Da wird jetzt wahrscheinlich erst einmal ein Untersuchungsausschuss gegründet :)
Hehe, der kann allerdings erst gegründet werden, wenn es einen Lenkungsausschuss gibt ;D

Quote
Ich werde mal jrandom fragen, ob er schon eine Antwort bekommen hat..

Ja, würde mich auch interessieren.

CU,
Markus


Cheers,
Markus

Offline noigeaR

  • Regular
  • **
  • Posts: 62
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: i2phex Sourceforge Project geht an jrandom!
« Reply #10 on: December 08, 2005, 06:29:12 PM »
Ein Monat später...

Post von jrandom auf dem I2P Forum
http://forum.i2p.net/viewtopic.php?p=5638
Quote
Just an FYI: the admins at sourceforge have finally acted upon the complaints and assigned the I2Phex project to me. I've removed all of the outdated files and added another pointer to this forum, at least until we've got a full blown I2Phex page on the I2P website.

=jr

P.S. Besonders gefällt mir folgendes Statement auf der neuen Sourceforge Seite
http://sourceforge.net/projects/i2phex
Quote
Neither this sourceforge project nor "im_p2p"/"closedshop" are related to I2Phex in any way.
  ;D


Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex Sourceforge Project geht an jrandom!
« Reply #11 on: December 08, 2005, 07:08:44 PM »
Ein Monat später...

Post von jrandom auf dem I2P Forum
http://forum.i2p.net/viewtopic.php?p=5638
Quote
Just an FYI: the admins at sourceforge have finally acted upon the complaints and assigned the I2Phex project to me. I've removed all of the outdated files and added another pointer to this forum, at least until we've got a full blown I2Phex page on the I2P website.

=jr
Besser spät als gar nicht ;)

Quote
P.S. Besonders gefällt mir folgendes Statement auf der neuen Sourceforge Seite
http://sourceforge.net/projects/i2phex
Quote
Neither this sourceforge project nor "im_p2p"/"closedshop" are related to I2Phex in any way.
  ;D
Das verdient einen kräftigen Applaus ;D

CU,
Markus


Cheers,
Markus

Offline postman

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 281
  • Karma: +5/-0
  • Planet Peer Community
    • View Profile
Re: i2phex und das zugehörige sourceforge Project
« Reply #12 on: December 09, 2005, 09:19:26 AM »
Good job, souceforge


postman
--
postman@i2pmail.org
Postmaster and Administrator
http://hq.postman.i2p - I2P's free and anonymous Mailsystem