Author Topic: i2phex - Systemressourcen  (Read 6642 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Zipsel

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
i2phex - Systemressourcen
« on: August 09, 2005, 07:05:40 AM »
hi,

mit i2phex habe ich unter i2p 0.6.0.2 (und auch bereits mit 0.6.0.1) das Problem, daß i2phex nach und nach alle Systemressourcen auffrißt (SuSE 9.1). i2p begnügt sich mit einer java-Engine, die bei mir so 3% der Prozessorlast belegt, i2phex bringt es da auf 85% bis 95%. Irgendwann friert das System dann ein.

Das passiert übrigens nur, wenn i2phex versucht, zu connecten. Beim Indizieren des Fileshares oder ohne Connect verhält es sich normal.

Hat noch jemand das Problem, oder tritt das nur bei mir auf?

CU,
zipsel

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #1 on: August 09, 2005, 07:45:10 AM »
Hallo Zipsel,

Hat noch jemand das Problem, oder tritt das nur bei mir auf?
Ja, unter Windows XP kann ich das ebenfalls nachvollziehen. Da geht die Prozessorlast steil nach oben, sobald i2phex versucht, Verbindungen herzustellen.

BTW: Bekommst du mit der aktuellen i2phexautoconnect.cfg eine Verbindung zu anderen i2phex peers? Bis vor einigen Tagen ging es noch.

CU,
Markus
 


Cheers,
Markus

Offline Zipsel

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #2 on: August 09, 2005, 07:53:16 AM »
Hi Markus,

Quote
Ja, unter Windows XP kann ich das ebenfalls nachvollziehen. Da geht die Prozessorlast steil nach oben, sobald i2phex versucht, Verbindungen herzustellen.
Unter SuSE 9.1 (jetzt) leider auch. Ich mußte kürzlich nach nem Crash alles frisch aufsetzen - vorher (ebenfalls SuSE 9.1, aber i2p 0.5X) ist das bei mir nicht aufgetreten...

Quote
BTW: Bekommst du mit der aktuellen i2phexautoconnect.cfg eine Verbindung zu anderen i2phex peers? Bis vor einigen Tagen ging es noch.
ka. i2phex friert nach ein paar Minuten ein, sodaß ich noch keinen connect bekommen habe. Gestern wurde ganz kurz mal 1 Verbindung grün angezeigt - aber dann ist i2phex wieder hängen geblieben..;-(

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #3 on: August 10, 2005, 06:55:24 AM »
Zum Thema Systemressourcen habe ich von bitz noch folgenden Hinweis bekommen:

Immer dann, wenn i2phex mit der Indizierung von Dateien im Share-Verzeichnis beginnt, verbrät es ziemlich viel Systemressourcen. Dem kann man begegnen, indem man via Kommandozeilenparameter den für diesen Java-Prozess zur Verfügung stehenden Speicher begrenzt. Darüber hinaus sollte man die Prozesspriorität für diesen Prozess auf "low" stellen.

bitz schreibt weiter, daß es sich nicht um ein Problem von i2phex oder gar i2p selber handelt. Es handelt sich vielmehr um eine Altlast, die von phex übernommen wurde.

Und zu guter Letzt ist es auch kein Fehler, eine aktuelle Java-Version 5.0 Update 4 installiert zu haben.


Cheers,
Markus

Offline Zipsel

  • Advanced
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #4 on: August 10, 2005, 10:02:09 AM »
Hi Markus,

danke für die Tips!
Seit dem neuen Host-File von defnax ist es schon wesentlich besser geworden. Ich denke, daß i2phex aus dem Ruder läuft, wenn längere Zeit keine Connects erfolgen. Nachdem das nun klappt und genug User online sind, dümpelt die Prozess-Last so zwischen 2 und 8% rum - phantastisch..:-))

CU,
Zipsel

Offline memnu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #5 on: January 06, 2006, 06:49:40 PM »
hallo an alle,

Quote
Dem kann man begegnen, indem man via Kommandozeilenparameter den für diesen Java-Prozess zur Verfügung stehenden Speicher begrenzt.


könnte mir jemand sagen, wie der entsprechende Befehl lautet und welcher Wert bei einer Prozessorleistung von 490 Mhz von und einem Arbeitspeicher von 224 RAM ratsam sind. wäre es auch sinnvoll den gleichen Parameter auf i2p anzuwenden?

ich bin neu hier und weiß all die wungerbaren tutorials sehr zu schätzen!!

memnu

Offline memnu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #6 on: January 06, 2006, 06:54:15 PM »
hallo an alle,

Quote
Dem kann man begegnen, indem man via Kommandozeilenparameter den für diesen Java-Prozess zur Verfügung stehenden Speicher begrenzt.


könnte mir jemand sagen, wie der entsprechende Befehl lautet und welcher Wert bei einer Prozessorleistung von 490 Mhz von und einem Arbeitspeicher von 224 RAM ratsam sind. wäre es auch sinnvoll den gleichen Parameter auf i2p anzuwenden?

ich bin neu hier und weiß all die wungerbaren tutorials sehr zu schätzen!!

memnu

Offline Markus

  • Administrator
  • Elite
  • *****
  • Posts: 5740
  • Karma: +25/-8
    • View Profile
    • http://www.planetpeer.de
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #7 on: January 07, 2006, 09:40:01 PM »
Hallo memnu,
hallo an alle,

Quote
Dem kann man begegnen, indem man via Kommandozeilenparameter den für diesen Java-Prozess zur Verfügung stehenden Speicher begrenzt.


könnte mir jemand sagen, wie der entsprechende Befehl lautet und welcher Wert bei einer Prozessorleistung von 490 Mhz von und einem Arbeitspeicher von 224 RAM ratsam sind. wäre es auch sinnvoll den gleichen Parameter auf i2p anzuwenden?
Ich bin nicht der große Java-Experte, deshalb kann ich dir auch nicht sagen, ob folgender Hinweis absolut richtig ist - ausprobieren und experimentieren kann aber nicht schaden 8)

Den Speicher für die JVM kannst du mit dem Parameter -Xmx100m begrenzen, in diesem Fall sind es 100 MB. Weitere Informationen zu diesem Parameter erhälst du, wenn du java -X auf der Kommandozeile eintippst. Allerdings könnte es mit 224 MB für I2P und i2phex etwas knapp werden, das gilt auch für die CPU-Frequenz.

Quote
ich bin neu hier und weiß all die wungerbaren tutorials sehr zu schätzen!!
Prima, schön zu hören ;D

CU,
Markus


Cheers,
Markus

Offline memnu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: i2phex - Systemressourcen
« Reply #8 on: January 07, 2006, 11:53:16 PM »
hallo Markus,

vielen Dank für die Antwort. Ich werde es ausprobieren. Aber wahrscheinlich hast Du recht, dass meine Systemressourcen nicht ausreichen.  :(

und ich muss es nochmal sagen wirklich super, was Ihr Jungs hier macht
keep it going  ;)